Rezepte

Wie trinkt man die Kölsche Kopfnuss eigentlich?

Immerhin is jede Jeck anders. Wir haben unsere Köpfe mit einem professionellen Bartender zusammen gesteckt und köstliche Rezepte entwickelt. Damit ihr Sommer wie Winter die passenden Kopfnüsse mit eurer Crew genießen könnt. Guten Freunden gibt man mal ’ne Kopfnuss!

Heiße Kopfnuss macchiato

Zutaten
  • 1 TL Nutella
  • 1 doppelten Espresso
  • 1cl Kölsche Kopfnuss
  • Geschlagene Sahne als Topping
Zubereitung

Den Löffel Nutella in die Espresso-Tasse legen, den Espresso hineinlaufen lassen und zum Schluss Kölsche Kopfnuss und Schlagsahne hinzufügen. Jetzt nur noch genießen!

Kölsche Kopfnuss mélange

Zutaten
  • 125 ml Espresso
  • 2cl Kölsche Kopfnuss
  • Mit aufgeschäumter Milch aufgießen
Zubereitung

Den Espresso in die Tasse/Glas hineinlaufen lassen und zum Schluss Kölsche Kopfnuss und Milchschaum hinzufügen. Jetzt nur noch genießen!

Kölscher Caipi

Zutaten
  • 1 Limette
  • 2 Tee-Löffel brauner Zucker
  • Mit dem Stößel zerdrücken
  • 2cl Lime Juice
  • Crushed Ice
  • 4cl Kopfnuss
Zubereitung

Die Limette geachtelt mit dem braunen Zucker ins Glas geben und mit dem Stößel zerdrücken. Anschließend den Lime Juice und das Crushed Ice hinzufügen. Was haben wir vergessen? Die Kopfnuss. Jetzt aber zum Wohl!

Kölsche Kopfnuss sour

Zutaten
  • Eiswürfel
  • 4 cl Kopfnuss
  • 2 cl Zitronensaft
  • 1 cl Zuckersirup
Zubereitung

Die Zutaten shaken und in ein Cocktailglas abseihen. Mit Limetten- oder Zitronenscheibe garnieren. Wer hätte gedacht, dass eine saure Kopfnuss so angenehm sein kann?

Kölsche Kokosnuss

Zutaten
  • Eiswürfel
  • 3cl Kopfnuss
  • 2cl Likor 43
  • 2cl Batida de Coco
  • 2 cl Zitronensaft
  • Mit Milch aufgiessen, shaken
Zubereitung

Alle Zutaten in den Shaker geben und nach Belieben Milch aufgießen. Jetzt shaken und das Crushed Ice hinzufügen. Lasst es euch schmecken!

Kölsche Kopfnuss Schriftlogo

Prüfung der Volljährigkeit

Kölsche Kopfnuss setzt sich für den verantwortlichen Umgang mit Alkohol und den Schutz von Kindern und Jugendlichen ein. Da der Internetauftritt auch Informationen zu Alkohol enthält, richtet er sich an Personen über 18 Jahren.